Seliger Carlo Acutis

Wollen Sie mehr erfahren über einen aussergewöhnlichen Jungen, der aus dem christlichen Glauben gelebt hat und vielen Menschen Hoffnung schenkt und Herzen für Jesus gewinnt? 

Dann lesen Sie weiter und lassen sich berühren vom seligen Carlo Acutis.

Umgesetztes Projekt

Reliquiar

Das Reliquiar ist seit 12. Oktober 2022 in der Klosterkirche Mariaburg Näfels ausgestellt. 

Team

Frauen und Männer bilden unser Team. Wie der selige Carlo, versuchen auch wir den Glauben im Leben umzusetzen. Wer gerne den seligen Carlo in der Schweiz bekannt machen möchte, darf sich gerne bei uns melden über Kontakt. Wir suchen auch Menschen, die mithelfen durch ihre Talente die Idee von Carlo zu verbreiten, sei es im Bereich Grafik, Kunst, Massenmedien oder wie auch immer. Ideen gibt es sicher viele und Talente auch.

Unsere Geschichte

Durch Freunde wurden wir auf den seligen Carlo aufmerksam. Dann hat ER uns erfasst für sein Projekt. 2019 besuchten wir das Grab von Carlo in Assisi. Kurz nach unserem Besuch wurden seine Überreste nach S. Maria Maggiore in Assisi überführt. Wir freuen uns, dass Carlo am 10.10.2020 in Assisi seliggesprochen wurde und seine Heiligsprechung 2024 sein wird.

Unsere Vision 

Weltweit wächst das Interesse an diesem Jugendlichen und seiner Botschaft. Wir wünschen uns, dass er auch in der Schweiz bekannt wird, dass seine Eucharistische Ausstellung an vielen Orten zur Glaubensvertiefung verhilft und dass sein Vorbild den Glauben  stärkt.

Wer ist Carlo Acutis?

Sie sind neugierig auf Carlo geworden, dann lassen Sie sich von ihm entflammen und werden Sie selber aktiv in der GOTTES - und Nächstenliebe.
Carlos Werk soll auch nach seinem Tod nicht vergessen werden, um der Welt ein wenig Licht und Hoffnung zu bringen.

 Verehrung



Am 10. Oktober 2020 wurde CARLO ACUTIS in Assisi in der Basilika San Francesco seliggesprochen! 

Papst Franziskus hat am 23. Mai 2024 ein Wunder anerkannt, so dass die Heiligsprechung vorbereitet werden kann.

 Sein Gedenktag ist der 12. Oktober